von links nach rechts: S. M Ewa Atłas , S. M. Irenea Książak und S. M. Krystiana  Wester.

Die Wahlversammlung der Polnischen Provinz endete am 4. März in Opole. Die Versammlung, die am 28. Februar begann, war eine Zeit der Reflexion, des Gebetes und der geistlichen Unterscheidung des Rufes Gottes für die Polnische Provinz in der heutigen Zeit. Eingeschlossen in die geistliche Unterscheidung war die Wahl des Provinzrates für die nächsten vier Jahre. Gewählt wurden

Schwester M. Irenea Książak, Provinzoberin
Schwester M. Ewa Atłas, Provinzrätin/Vikarin
Schwester M. Krystiana Wester, Provinzrätin

Schwester Roxanne Schares leitete die Wahlversammlung und Schwester Inệs Camiran, Generalrätin, begleiteten die Schwestern in diesem Prozess. Die Schwestern der Polnischen Provinz danken Ihnen für Ihr Gebet während des Wahlprozesses.

Installation: Samstag, 24. März 2018

Print Friendly, PDF & Email