Letztes Jahr spielten die Schülerinnen der SSND-Schule in Szignum, Ungarn, eine führende Rolle im Europäischen Öko-Parlament. Dieses Jahr wählten die Schülerinnen eine neue Schülerpräsidentin: Márton Binecz (7th grade).

Die Schüler der 5. Klasse übernahmen die Führung bei der Entwicklung eines gemeinschaftlichen Kompostprojekts. Sie gründeten nicht nur einen Kompostausschuss, sondern drehten auch einen kurzen Film darüber, warum man kompostieren sollte und wie man es richtig macht. Durch die Veröffentlichung auf Youtube  können sie ihre Bemühungen mit anderen Schülern teilen. Es gibt auch Untertitel, um Menshcen zu helfen, die nicht Ungarisch sprechen.