20. Juni 1797

Heute feiern wir die Geburt der seligen Mutter Theresia von Jesus Gerhardinger, der Gründerin der Armen Schulschwestern von Unserer Lieben Frau. Sie wurde am 20. Juni 1797 in Stadtamhof, Deutschland, geboren. Zu Ehren von Mutter Theresias Geburtstag zeigen zwei unserer Schulen in Brasilien Videos, in denen sie ihr Leben feiern.

Viel Freude!

Erfahren Sie hier mehr über ihr Leben

Hier ist ein kurzes Video, das von Schülern unseres Colégio Nossa Senhora das Dores in São Paulo, Brasilien, gedreht wurde. Mit Hingabe und Glauben hat Mutter Theresa das Bildungswesen verändert, indem sie christliche Werte vermittelte und die Einheit förderte. Ihr Wirken hatte Auswirkungen auf unzählige Menschenleben weltweit. Sie wurde 1985 nach einem anerkannten Wunder in Brasilien seliggesprochen. Ihr Vermächtnis lebt in 28 Ländern weiter und inspiriert zu einer gerechteren und menschlicheren Zukunft.

Unser Dank gilt den Schülerinnen und Schülern, die an der Erstellung dieses Videos mitgewirkt haben, sowie Frau Tifany für ihre Initiative.

 

Dieses Video – basierend auf dem Buch „Karolinas Traum“ – das die die inspirierende Geschichte von Mutter Theresia von Jesus Gerhardinger erzählt. Es wurde speziell für Kinder in der frühkindlichen Erziehung angepasst. „Karolinas Traum“ ist Teil einer exklusiven Autorensammlung der zweisprachigen Erziehung am Colégio Nossa Senhora de Lourdes.

„Karolinas Traum“ ist ein pädagogisches Instrument, das wichtige Werte wie Liebe, Solidarität und die Suche nach einer besseren Welt durch Bildung vermittelt, ganz im Sinne von Mutter Teresa.

Wir danken der Schule Nossa Senhor de Lourdes, Cajazeiras, Brasilien, dafür, dass sie uns dieses Video vorstellen.