Die Welt verwandeln durch Erziehung
Home|Welttag der Lehrer
Lade Veranstaltungen

Der Welttag der Lehrer findet jährlich am 5. Oktober statt, um alle Lehrer in allen Ländern zu ehren.  Am 5. Oktober 1966 verabschiedete die IAO/UNESCO das Dokument mit dem Titel Recommendation on the Status of Teachers. Darin wurden Maßstäbe für die Rechte und Pflichten von Lehrern festgelegt.  Es wurden Standards für die Erstausbildung von Lehrern und Erwartungen an ihre Weiterbildung festgelegt.  Außerdem wurden Ziele für die Einstellung, die Beschäftigung und die Lehr- und Lernbedingungen festgelegt.  Einunddreißig Jahre später verabschiedete die IAO/UNESCO ein zweites Dokument, Concerning the Status of Higher-Education Teaching Personnel. Dies war ein Versuch, die Weiterbildung des Lehrpersonals im Hochschulbereich sicherzustellen.

Der Welttag der Lehrer wird seit 1994 international begangen, allerdings in unterschiedlichen Monaten und auf unterschiedliche Weise.

Mutter Theresia wusste, wie wichtig eine gute Vorbereitung der Lehrer ist: „Wenn ich andere lehre, was ich ihnen beibringen muss, muss ich zuerst selbst lernen und üben.“ (Brief Mutter Theresias #29). Der ehemalige türkische Staatspräsident Mustafa Kemal Atatürk fügte dieses Bild hinzu: „Ein guter Lehrer ist wie eine Kerze – er verzehrt sich, um den Weg für andere zu erleuchten.“

Share This Story, Choose Your Platform!

Go to Top