Die Welt verwandeln durch Erziehung
Loading Events

Mit diesem Fest wird der Abschluss der vierzig Tage nach Ostern gefeiert, in denen Christus bei seinen Aposteln und Jüngern war. Der Überlieferung nach wird dieses Fest seit 68 n. Chr. gefeiert. Die erste schriftliche Erwähnung dieses Festes stammt aus dem Jahr 385 n. Chr. 

An diesem Fest wird traditionell die Osterkerze gelöscht. In einigen Regionen der Welt wird es am Sonntag nach dem traditionellen Fest gefeiert. Die Art und Weise, wie das Fest gefeiert wird, ist unterschiedlich. In einigen Ländern, gibt es Prozessionen mit Fackeln und Bannern, oder es werden Früchte und Gemüse zur Kirche gebracht, um gesegnet zu werden. In Deutschland ist der Vatertag Teil der Feierlichkeiten. Bei einigen englischen Traditionen achten die Menschen auf das Wetter. Wenn es ein sonniger Tag ist, bedeutet das, dass sie einen warmen Sommer haben werden. Wenn es regnet, bedeutet das, dass ihre Ernte und ihr Vieh leiden werden. In Schweden stehen die Menschen früh auf und gehen in den Wald, um bei Sonnenaufgang die Vögel zu hören. Wenn sie einen Kuckuck hören, glauben sie, dass sie Glück haben werden.

Share This Story, Choose Your Platform!

Go to Top