Die Welt verwandeln durch Erziehung
Home|1848: Bevor Mutter Theresia Baltimore verließ, um nach Europa zurückzukehren, versammelten sich alle Schwestern in St. James, Baltimore, um die Eucharistie zu empfangen, ihre Gelübde zu erneuern und ein feierliches Versprechen abzugeben, in enger Verbindung mit dem Mutterhaus in München zu bleiben.
Lade Veranstaltungen

Bevor Mutter Theresia Baltimore an Bord der U.S.S. Washington, verließ, um nach Europa zurückzukehren, versammelten sich alle Schwestern in St. James, Baltimore, um die Eucharistie zu empfangen, ihre Gelübde zu erneuern und ein feierliches Versprechen abzulegen, in enger Verbindung mit dem Mutterhaus in München zu bleiben. Mutter Theresia verstand, dass die Entfernung und der Druck der Bischöfe die Kongregation spalten könnte. Sie wusste, dass die Schwestern der Sendung der Kongregation treu ergeben waren, denn in einem Jahr sah sie, wie sie bereit waren, Schulen einzurichten. Auf ihren Reisen nach Milwaukee, das als am Rande der Wildnis gelegen galt, erkannte Mutter Theresia das Potenzial dieses neuen Landes, aber auch die Fremdartigkeit der Kultur. Sie legte alles in Gottes Hand und kehrte 1848 nach München zurück.

Share This Story, Choose Your Platform!

Go to Top