Karolina Schule, Szeged

Lehrerteam für die Ziele von Laudato Si', Karolina Schule, Szeged

Lehrerteam für die Ziele von Laudato Si‘, Karolina Schule, Szeged

Unsere Schülerinnen des Karolina-Gymnasiums nehmen am SWAP-Projekt teil.

Unsere Schülerinnen des Karolina-Gymnasiums nehmen am SWAP-Projekt teil.

„Die Pflicht, durch kleine tägliche Handlungen für die Schöpfung zu sorgen, ist eine noble Sache, und es ist wunderbar, wie Bildung echte Veränderungen im Lebensstil bewirken kann. Die Erziehung zur Umweltverantwortung kann Handlungsweisen fördern, die die Welt um uns herum direkt und signifikant beeinflussen, … […] All dies ist Ausdruck einer großzügigen und würdigen Kreativität, die das Beste im Menschen hervorbringt. (LS 211)”

In Anbetracht unseres Engagements für die Laudato Si’ Ziele, vertiefen wir seine Integration und Umsetzung in unseren Schulen. Unsere diesbezüglichen Veranstaltungen und Projekte betonen alle die Bedeutung des Umweltschutzes und der Bewahrung der Schöpfung. So haben beispielsweise unsere Lehrer an der Karolina-Schule in Szeged (HU) ein Freiwilligenteam zur Förderung und Umsetzung der sieben Ziele gebildet.

Diese Initiative erwies sich als so erfolgreich, dass sich eine Gruppe unserer Schüler des Karolina-Gymnasiums als Partner des Losada-Gymnasiums (Vigo, Spanien) erfolgreich um ein Erasmus+ KA229-Stipendium beworben hat. Eine Gruppe unserer Schüler nimmt zusammen mit Schülern aus Griechenland und Belgien am SWAP-Projekt (Students Against Water and Air Pollution) teil, einer internationalen Zusammenarbeit zur Messung und Vermeidung von Wasser- und Luftverschmutzung.

Für weitere informationen zu diesem Projekt besuchen Sie bitte die Homepage der Karolina Schule.