Die Welt verwandeln durch Erziehung
UN-NGO2018-09-20T09:06:57+02:00

UN-NGO

Die Gabe der Internationalität schärft unseren Blick für weltweite Nöte und ist uns ein Anruf, in uns selbst und in anderen ein Verantwortungsbewusstsein für die ganze Menschheit zu pflegen.

Ihr seid gesandt, Generaldirektorium 36

Was wir tun

Als eine von vielen Nichtregierungsorganisationen (NRO), die den Vereinten Nationen (UN) angehören, versuchen wir, die dringenden Bedürfnisse der Weltgemeinschaft den UN-Mitgliedsstaaten zur Kenntnis zu bringen und die Gabe unseres Charismas und die Werte des Evangeliums in die Beratungen und Entscheidungen der Vereinten Nationen zu bringen.

Die Basis unserer Arbeit

Unsere Arbeit bei der UNO basiert auf dem Evangelium Jesu Christi und der Soziallehre der Kirche. Die Dringlichkeit ergibt sich aus dem Charisma unserer Gründerin, der Seligen M. Theresia von Jesu Gerhardinger, unserer Konstitution und unserem Generaldirektorium, den Akten der Generalkapitel, die die Richtung für die internationale Gemeinschaft festlegen, und dem Geist der lebendigen Gemeinschaft.

Wo wir teilnehmen

Wir beteiligen uns aktiv an der Arbeit der Vereinten Nationen durch unsere Verbindung mit der Hauptabteilung Presse und Information der Vereinten Nationen (DPI) und dem Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen (ECOSOC), bei dem wir einen besonderen Beraterstatus haben. Unsere Interessenvertretungs- und Bildungsbemühungen konzentrieren sich in erster Linie auf Fragen im Zusammenhang mit den Rechten von Mädchen, Frauen und Menschen, die arm sind – insbesondere auf ihr Recht auf Bildung, wirtschaftliche Gerechtigkeit und nachhaltige Entwicklung.

Geschichte der Schulschwestern bei den Vereinten Nationen

Was Sie tun können

Wir, die Schulschwestern von Notre Dame, laden Sie, unsere Mitarbeiter, Studenten und Freunde ein, sich unserem Ringen für eine gerechtere und wahrhaft menschliche Welt anzuschließen, indem Sie Ihre Erfahrungen, Bewertungen und Fachkenntnisse mit uns teilen.
Erfahren Sie mehr über UN-Aktivitäten und weltweite Anliegen in der Presse, in den UN-Nachrichten, den SSND-Publikationen und auf der Website der Vereinten Nationen.

  • Begleiten Sie Schulschwestern auf der ganzen Welt, wenn wir die folgenden UN-Tage unterstützen
    • Aktionswoche ‚Bildung für alle‘ – dritte Woche im April
    • Weltumwelttag – 5. Juni
    • Internationaler Tag des Friedens – 21. September
    • Internationaler Tag zur Beseitigung der Armut – Aktion
    • ‚Steh auf gegen die Armut‘ – 17. Oktober
    • Internationaler Tag der Menschenrechte – 10. Dezember
  • Treten Sie einer SSND-Delegation bei Versammlungen des ECOSOC bei
    •  Kommission für soziale Entwicklung (CSocD)
    • Kommission für die Rechte der Frau (CSW)
    • Ständiges Forum zu indigenen Fragen (PFII)
    • Kommission für nachhaltige Entwicklung (CSD)
  • Teilen Sie Ihre Anliegen, Erfahrungen und Fachkenntnisse mit der Leiterin des SSND UN/NGO-Büros
  • Beten Sie für die Vereinten Nationen

Aktivitäten

Verbindung mit den Vereinten Nationen

NGO-Beziehungen mit UN-Einrichtungen wie DPI und ECOSOC bieten besondere Möglichkeiten und tragen bestimmte Verantwortlichkeiten. Nichtregierungsorganisationen, die der Hauptabteilung Presse und Information (DPI) angegliedert sind.
NGO = Non-Governmental Organization = Nicht-Regierungsorganisation (NRO)

Wir erhalten:

Zugang zu

  • Veröffentlichungen und Informationen über die Vereinten Nationen und ihre Agenda
  • Mittel für Bildung
  • UN-Expertenwissen

Zugriff auf

Die beratende Beziehung zum Wirtschafts- und Sozialrat (ECOSOC) ist in der ECOSOC-Resolution 1996/31 geregelt.
NGOs mit beratendem Status beim ECOSOC müssen nachweisen, dass ihre Arbeit für die Vereinten Nationen von unmittelbarer Relevanz ist und dass sie über die Kompetenz und die Fähigkeit verfügen, ihre Erfahrungen und ihr Fachwissen dem ECOSOC zur Verfügung zu stellen.

Zusätzliche Informationen über ECOSOC und NGOs (Englisch)

Von NGOs wird erwartet, dass sie

  • ihre Erfahrung und ihr Fachwissen mit ECOSOC teilen, indem sie
  • schriftliche Erklärungen abgeben
  • mündliche Interventionen anbieten
  • sich mit Mitgliedstaaten und anderen UN-Organisationen zusammenschließen

Gebet für die Vereinten Nationen

O liebender und gnädiger Schöpfer,
Deine Liebe umfasst alle Mitglieder der Menschheitsfamilie,
Deine Sorge erstreckt sich auf die niedrigsten unter uns,
auf alle unsere Brüder und Schwestern in jedem Teil der Welt.

Du rufst uns zu einer reifen Liebe und Sorge für die gesamte menschliche Gemeinschaft auf.
Du rufst uns als Individuen, als Nation, als eine vereinte Gemeinschaft von Nationen.
Lass uns dieses Gebet in unseren Herzen hören und mit Glauben und gutem Willen antworten.

Segne alle Anstrengungen, Völker und Nationen zu vereinen.
Segne die Vereinten Nationen
wenn es darum geht, eine authentische Gemeinschaft zu sein,
wenn sie die Bedürfnisse aller, die Rechte aller, bezeugen,
wenn sie sich um die schwierige Arbeit der Friedensstiftung in all ihren Aspekten müht.

Gib uns die Weisheit und die Gnade,
eine wahre globale Familie zu werden
und deine Herrschaft auf dieser Erde zu bezeugen. Amen.

Aus dem Center of Concern

Kollaboration