WORT GOTTES:  Das ist mein Gebot, dass ihr einander liebt, so wie ich euch geliebt habe. Es gibt keine größere Liebe, als wenn einer sein Leben für seine Freunde hingibt. (Joh 15, 12-13)

UNSERE KONSTITUTION: Während unsere vertraute Beziehung zu ihm wächst, befreit er uns zu größerer Liebe. Dadurch werden wir Christus ähnlicher und bezeugen so seine universale Liebe zur Kirche und seinen befreienden Bund mit der Menschheit. (ISG, K 13)

WIR BETEN:  Herr Jesus Christus, Schwester Maria Antonina war überzeugt, dass die dauerhafte Liebe Heilkraft besitzt. Heute jedoch zerstören Feindseligkeit und Gewalt Familien, Kulturen und Gesellschaften. Die Welt ist immer noch zerrissen und geteilt durch Ungerechtigkeit und Rassismus und nationale Konflikte. Wir bitten dich: Schenke uns Mut zum Zeugnis der Einheit in einer zerrissenen Welt und das Bemühen um Versöhnung, wo immer wir sind!

 

Selige Schwester Maria Antonina,
das Böse durch wahre Liebe besiegend,
BITTE FÜR UNS!

Print Friendly, PDF & Email