WORT GOTTES:  Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus: er, der reich war, wurde euretwegen arm, um euch durch seine Armut reich zu machen. (2 Kor 8, 9)

UNSERE KONSTITUTION: Evangelische Armut bedeutet zutiefst, dass wir ganz leer vor Gott stehen und unser Menschsein demütig annehmen. Unser Halt ist Gott allein, der uns den Frieden und die Freude schenkt, der uns zufrieden macht mit dem, was wir empfangen, und uns befreit vom eigensüchtigen Verlangen nach Besitz. (ISG, K 16)

WIR BETEN: Herr Jesus Christus, Schwester Maria Antonina litt Hunger und hat dennoch mit anderen Gefangenen ihre tägliche Brotration geteilt. Sie war besonders sensibel für die Nöte armer Kinder. Schenke uns die Gnade, jene zu verstehen, die uns um ein Stück Brot bitten! Mögen unsere Herzen offen bleiben für die Not der Mitmenschen!

 

Selige Schwester Maria Antonina,
einfach und arm im Geist und Leben,
BITTE FÜR UNS!

Print Friendly, PDF & Email