Startseite
Startseite 2017-11-29T11:05:26+00:00

Unsere Sendung

Unsere Sendung ist es, die Frohe Botschaft als Arme Schulschwestern von Unserer Lieben Frau zu verkünden, unser ganzes Leben einzusetzen für jene Einheit, um derentwillen Jesus Christus gesandt war. Wie er gesandt war, der Welt die Liebe des Vaters zu offenbaren, so sind wir gesandt, Christus sichtbar zu machen durch unser Sein, durch die Liebe, den Glauben und die Hoffnung, die wir weiterschenken.

Ihr seid gesandt (ISG), Lebensregel der Armen Schulschwestern von Unserer Lieben Frau, K 4

Hinweis

Neueste Nachrichten

Dezember 2017: Shalom / UN-NGO Nachrichten

22/11/2017|

Advent und Liebe kann nicht warten; Erinnerung an den Internationalen Tag des Friedens der Vereinten Nationen: 21. September; Hilton Fonds – Neues Bündnis religiöser NGOs bei der UNO; Bewertung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs); Weltweiter Vertrag zur Migration; Tag der Men-schenrechte: 10. Dezember

Die Schulschwestern v.U.L.Fr. wählen ein neues internationales Leitungsteam und erstellen eine Ausrichtung für die Zukunft

30/10/2017|

PRESSEMITTEILUNG: Fünfundvierzig Schulschwestern v. U. L. Fr. aus 30 Ländern versammelten sich vom 26. September  - 24. Oktober 2017 zum Generalkapitel, um einen Generalrat zu wählen und eine Ausrichtung für die Zukunft der Kongregation für die nächsten sechs Jahre zu erstellen.

Load More Posts

Veranstaltungen

Erforschen

Gebete

Verbinden Sie sich mit uns im Gebet um den Frieden in der Welt.

Friede ist die Frucht von Gerechtigkeit und Liebe. Er ist Gottes Geschenk an jeden, an die Welt.

mír - paz - pace - pokój - Friede - peace - béke - 平和 - paz

Verwandeln wir die Welt durch Erziehung

Geist der Weisheit, öffne unsere Augen, damit wir die Nöte deines Volkes sehen können, das sich danach sehnt zu lernen; öffne unsere Ohren, damit wir das Schreien deines Volkes hören können, ...

das hungrig nach der Wahrheit ist; öffne unsere Herzen, damit wir das Verlangen deines Volkes, das nach dir dürstet, umfassen können. Bewahre uns in der Treue zur Vision der Seligen Theresia und Mutter Karolina, damit wir neu den Ruf des Evangeliums verstehen, die Welt zu verändern. Amen.

Vorbereitungsgebet für das 24. Generalkapitel

24. September bis 26. Oktober 2017

O Heiliger Geist, erleuchte uns, stӓrke uns, damit wir unseren göttlichen Beruf erfassen und erkennen, was wir sind, was wir sein sollen, tun müssen und wirklich tun möchten, um dieses Ziel zu erreichen.