Startseite
Startseite 2017-09-26T23:37:40+00:00

Unsere Sendung

Unsere Sendung ist es, die Frohe Botschaft als Arme Schulschwestern von Unserer Lieben Frau zu verkünden, unser ganzes Leben einzusetzen für jene Einheit, um derentwillen Jesus Christus gesandt war. Wie er gesandt war, der Welt die Liebe des Vaters zu offenbaren, so sind wir gesandt, Christus sichtbar zu machen durch unser Sein, durch die Liebe, den Glauben und die Hoffnung, die wir weiterschenken.

Ihr seid gesandt (ISG), Lebensregel der Armen Schulschwestern von Unserer Lieben Frau, K 4

Hinweis

Fortsetzung des Wahlprozesses und der Arbeit an der Akte des Generalkapitels

20/10/2017|

Am Donnerstag konzentrierten sich die Mitglieder des Generalkapitels auf den Wahlprozess und einige Dokumente für die Akte, die der Richtungweisenden Erklärung beigegeben werden sollen.

Load More Posts

Neueste Nachrichten

Oktober 2017 Internationale Solidarität Reflexion: Gewaltfreiheit und Frieden

20/09/2017|

Das zentrale Thema des Evangeliums, Gewaltlosigkeit und gerechter Friede, ist grundlegend für unser Charisma und das Leben in der Sendung, vor allem angesichts der Zeiten, in denen wir leben.

Veranstaltungen

Erforschen

Novene zur Seligen Schwester Maria Antonina Kratochwil

A. Schulschwester von Unserer Lieben Frau
(21. August 1881 – 2. Oktober 1942)

Load More Posts

Gebete

Verbinden Sie sich mit uns im Gebet um den Frieden in der Welt.

Friede ist die Frucht von Gerechtigkeit und Liebe. Er ist Gottes Geschenk an jeden, an die Welt.

mír - paz - pace - pokój - Friede - peace - béke - 平和 - paz

Verwandeln wir die Welt durch Erziehung

Geist der Weisheit, öffne unsere Augen, damit wir die Nöte deines Volkes sehen können, das sich danach sehnt zu lernen; öffne unsere Ohren, damit wir das Schreien deines Volkes hören können, ...

das hungrig nach der Wahrheit ist; öffne unsere Herzen, damit wir das Verlangen deines Volkes, das nach dir dürstet, umfassen können. Bewahre uns in der Treue zur Vision der Seligen Theresia und Mutter Karolina, damit wir neu den Ruf des Evangeliums verstehen, die Welt zu verändern. Amen.

Vorbereitungsgebet für das 24. Generalkapitel

24. September bis 26. Oktober 2017

O Heiliger Geist, erleuchte uns, stӓrke uns, damit wir unseren göttlichen Beruf erfassen und erkennen, was wir sind, was wir sein sollen, tun müssen und wirklich tun möchten, um dieses Ziel zu erreichen.